Zertifikate

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz

 

Die Udo Achtert GmbH ist seit 1998 ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz in Verbindung mit der Entsorgungsfachbetriebeverordnung und berechtigt, sämtliche Abfälle nach der Abfallverzeichnisverordnung einzusammeln und zu befördern.
Der Entsorgungsfachbetrieb unterzieht sich einer regelmäßigen, freiwilligen Überwachung, die gegenwärtig alle 12 Monate von der DEKRA Automobil GmbH vorgenommen wird.

Fachbetrieb gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz

Die Udo Achtert GmbH ist ein Fachbetrieb gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz und verfügt über den hierzu notwendigen Abschluss eines Überwachungsvertrages, welcher im 2-jährigen Turnus erneuert wird.

TÜV Nord Zertifikat.pdf

Vermittlungsgeschäfte gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz

Die Udo Achtert GmbH ist berechtigt, Vermittlungsgeschäfte gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz zu tätigen, die der Verbringung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen zur Verwertung oder Beseitigung dienen.

Sachkunde Abscheideranlagen

Herr Udo Achtert und Frau Domeracki verfügen über die Sachkunde für Vollbiologische Kleinkläranlagen nach dem Wirbelschwebebett- und dem SBR-Verfahren.

Mall Zertifikate.pdf 

Mall Sachkundenachweis Herr Schulze

Mall Sachkundenachweis Frau Domeracki

 

 

Sachkunde Tankanlagen

Zu unserem Leistungsverzeichnis gehören: - Reinigung, Wartung, Reparatur, Stilllegung und Neubau von Tankanlagen mit Klasse A III (Heizöl und Diesel) -Revision oder Stilllegung von Tankanlagen der Klasse A II und B (Benzin, Lösungsmittel, ...) -Demontage und Reinigung von Anlagen / Anlagenteilen, in denen wassergefährdende Stoffe vorhanden waren oder sind -Entölung von Beton- und Verkehrsflächen, sowie Behältern, Gruben, Räumen usw. einschließlich der Entsorgung von Restinhalten und Betriebsmitteln - Vorbereitung auf wiederkehrende Prüfungen durch einen Sachverständigen


TÜV Nord Sabine Domeracki.pdf

Sachkunde Vollbiologische Kleinkläranlagen

Nach DIN 1999-100 (EN 858) und DIN 4040-100 haben Frau Sabine Domeracki und Herr Ronny Gutjahr den Nachweis als Sachkundige für den Betrieb von Abscheideranlagen erbracht.

TRGS (Technische Regeln für Gefahrstoffe)

Im Anschluss an eine detaillierte Analyse erfolgt die Zuweisung zur Verwertung oder Entsorgung. Als Entsorgungsfachbetrieb werden Dokumentation und bestimmungsgerechte Nachweisführung in enger Anlehnung an gesetzliche Vorschriften vorgenommen. Über das Landesportal des Landesverwaltungsamtes wird die elektr. Nachweisführung eANV für die gefährlichen Abfälle abgewickelt.

TRGS.pdf

BiMSchG